NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK.

Der Trog, aus dem die Schweine fressen, ist immer der Gleiche.

Es sind nur die Schweine, die sich ändern.

 

   

 

 

Vier Chirurgen unterhalten sich...

Der erste: "Ich mag ja Buchhalter ganz gerne auf meinem Op-Tisch. Alles ist da innen drin
durchnummeriert ."

"Ja ... das ist nichts gegen Elektriker. Verschiedene Farbcodes leiten einen durch das Innere. Da kann nichts schief gehen", meint der zweite.

"Mir sind Bibliothekare am allerliebsten, denn in denen ist alles alphabethisch geordnet, " schwärmt der dritte.

Der Vierte im Bunde hingegen meint: "Am einfachsten zu operieren sind Politiker! Kein Herz, kein Hirn, keine Eier. Aber das Allerbeste ist: Kopf und Arsch sind untereinander austauschbar!"


 

 

 

Warum haben Frauen vier Lippen ??

Zwei zum dumm herum labern und zwei zum wieder gut machen !

 

So hat alles seinen Sinn!

 

 

Wirt zum Gast: "Du hast gestern einen Schnaps zu wenig bezahlt." -


"Wie sich das herumspricht", staunt der, "als ich gestern nach Hause fuhr, meinte der Polizist ich hätte wohl einen Schnaps zuviel getrunken." ;nixwissen;

 

 

Hänschen sitzt bei seinen Hausaufgaben: "Du Papa. Was ist das für ein Satz: 'Es ist kein Bier im Haus?'"

Stöhnt der Vater auf: "Das ist kein Satz - das ist eine Katastrophe!"

 

 

Anruf beim Fleischer:

"Haben Sie Eisbein?"

"Ja."

"Haben Sie eine Pökelzunge?"

"Gewiss."

"Haben Sie Schweinsohren?"

"Aber sicher."

"Meine Güte, müssen Sie aber komisch aussehen!"

 

 

Erlebnis beim  Fleischer

 

"Geben Sie mir davon zwei Kilo!"

 

"Möchten Sie das am Stück oder soll ich Ihnen die Knochen kaputt schlagen?"

 

Ich habe die Flucht ergriffen und gehe nie mehr in diesen Laden!

 

 

Was muss eine Frau zuerst ausziehen, um ihren Mann ins Bett zu kriegen?
Den Stecker des Fernsehers.

 

 

Ein junger Mann geht mit seinem Mädchen an den Weiden seines Vaters entlang spazieren. Da bespringt gerade ein Stier eine Kuh.
Säuselt er ihr ins Ohr: "Das möchte ich jetzt auch gerne."
Darauf Sie: "Kannst Du doch, sind doch Eure Kühe!"

 


"Herr Doktor, was soll ich nur tun? Der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig!"
Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?"
"Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!"
"Sie müssen das halt im Geheimen machen. Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder so."
"Gut, Herr Doktor, ich probiere das mal aus!"
Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: "Herr Doktor, das Mittel können Sie vergessen. Es war einfach schrecklich!"
"Wieso? Was ist denn passiert?"
"Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan. Dann ist er plötzlich aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt und sich die Kleider vom Leib gerissen. Dann ist es auf mich losgestürzt, hat mir auch die Kleidung vom Leib gerissen und mich gleich auf den Tisch gelegt und genommen."
"Ja, und? War es nicht schön?"
"Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen."

 

 

 


Eine neue Metzgerei wird eröffnet. Als Geschenk packt der Metzger jedem Kunden ein Würstchen ein. Am anderen Tag kommt eine Kundin in die Metzgerei und sagt: "Sie haben mir gestern irrtümlich ein Würstchen dazugepackt!"
"Nein, das gabs kostenlos zur Einführung!"
"Oh Gott, und ich habs gegessen!"

 

 


Was ist der Unterschied zwischen einem Theater und dem Bundestag?
Im Theater werden gute Schauspieler schlecht bezahlt!

 



Kommt ein Unterhändler von Coca-Cola in den Vatikan. Er bietet 100.000 Dollar, wenn das "Vaterunser" geändert wird. Es soll in Zukunft heißen: "Unser täglich Coke gib uns heute!" Der Sekretär lehnt kategorisch ab. Auch bei 200.000 und 500.000 Dollar hat der Vertreter keinen Erfolg. Er telefoniert mit seiner Firma und bietet schließlich 10 Millionen Dollar. Der Sekretär zögert, greift dann zum Haustelefon und ruft den Papst an: "Chef, wie lange läuft der Vertrag mit der Bäckerinnung noch?"

 

 


Ein Junge prahlt: "Mein Opa ist Pastor, alle sagen Hochwürden zu ihm." Ein anderer Junge daraufhin: "Mein Opa ist Kardinal, alle sagen Eminenz zu ihm." Da sagt Franz: "Mein Opa wiegt 200 Kilo und wenn der auf die Straße geht sagen alle: Allmächtiger Gott!"

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Gefährliche Geheimnisse 2015 - Wie USA und EU den Freihandel planen

In diesen Wochen verhandeln die USA und die EU hinter verschlossenen Türen über ein Freihandelsabkommen, das 2015 in Kraft treten soll. Die Geheimverhandlungen bedrohen massiv die Rechte der Bürger in Europa.

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de