Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

   

Das ZDF als Reputations-Waschanlage

Es hätte schlimmer kommen können. Der Virologe Hendrik Streeck hätte im ZDF, das ihm am Dienstagabend die sogenannte beste Sendezeit überließ, zum Beispiel alle Behauptungen und Einschätzungen wiederholen können, mit denen er seit dem Beginn der Pandemie falsch gelegen hat.

Doch ein solches Format hätte den Abend gesprengt. Das ZDF hätte weder die Frontal-21-Dokumentation „Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg“ senden können noch „Die Anstalt“. Womöglich wäre gegen Mitternacht auch „Lanz“ in Gefahr gewesen.

Das Virus ist tatsächlich gefährlich

https://uebermedien.de/58399/das-zdf-als-reputations-waschanlage/

Ja, es ist nicht so einfach, in dem ganzen Lügengespinnst noch irgendeine gut verwertbare Wahrheit zu finden, die den ganzen Wirrwarr aufrecht erhält.
Die Medien müssen nur aufpassen, dass wir nicht ein Land von Toten werden, die ja alle durch Corona versterben. Wer soll denn dann noch die Steuern und Abgaben für alles zahlen?
Die täglichen Neuinfizierten - wo sind die denn alle? Wer zählt die denn morgens?

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de