Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

   



Das verdammte Virus

 

Dass SARS-CoV-2 äußerst schädlich ist, darf bezweifelt werden; sicher ist aber:

Vermeintliche Eindämmungsmaßnahmen der Regierung sind es.

von Wolf Bertling, Stefan Rohmer

Kritisch zu sein ist wichtig. Viele Menschen haben in den letzten Monaten eine instinktive geistige Immunabwehr gegen die Gehirnwäschemethoden von Politik und Medien im Zusammenhang mit Corona entwickelt. Um im Gespräch mit Andersdenkenden bestehen zu können, ist es aber hilfreich, sich Basiswissen anzueignen. Was ist eigentlich ein Virus, wie verbreitet es sich weiter, und was kann zu seiner Eindämmung unternommen werden? Ausgestattet mit diesen Informationen können wir weiter fragen: Helfen die von der Regierung verhängten Maßnahmen und Einschränkungen überhaupt? Sind ihre Wirkungen nicht sogar schädlich — in gesundheitlicher wie in politischer Hinsicht? Und wenn sie eher schaden, warum werden sie dennoch propagiert? Schließlich die alles entscheidende Frage: Wem nützt es? Der sorgfältige Artikel der Autoren hilft, den Antworten auf diese Fragen auf die Spur zu kommen.

Mit diesem Beitrag möchten wir in wenigen Schritten zum Verständnis der „Pandemie“ des Virus SARS-CoV-2 beitragen, das die Krankheit Covid-19 hervorruft. In diesem Zusammenhang sollen auch die Maßnahmen gegen die Infektion und ihre Auswirkungen sowohl auf den Einzelnen als auch auf die Bevölkerung und die Wirtschaft behandelt werden. Für den Einzelnen werden die Auswirkungen auf Physis und Psyche anzusehen sein, für die Gesellschaft die Auswirkungen auf Demokratie und Wirtschaft (1).

https://www.rubikon.news/artikel/das-verdammte-virus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de