Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

   

Die WHO und die heimliche Weltmacht.

Die WHO - also die Weltgesundheitsorganisation hat grosse Pläne, die Welt umzugestalten. Sie wollen die Armut auf der Welt beseitigen, jeder soll Zugang zu sauberem Wasser haben und keiner soll in Not darben!
Wir wurden ja inzwischen alle und weltweit von dem bösen Virus Corona bedroht und man stufte diese böse, heimliche Seuche gleich als Pandemie ein.
Gut gewählt - ein Gespenst als Bedrohung zu versehen. Man sieht es nicht, man hört nichts davon, nur die Medien und einige auserwählte Wissenschaftler verbreiten täglich Angst und Schrecken mit dem Virus.
Ihr wisst ja noch, wie es war, als es um die Schweine- und Vogelgrippe ging. Von Millionen Toten war die Rede, obwohl keiner daran starb. Zugleich gab es noch Ebola und andere Seuchen, die uns Angst bereiten sollten. Aber irgendwann lösten sich die Themen auf. Es wurde allerdings dem Volk auch nie erklärt. Man nahm es gelassen auf!

Nun erklärte man uns, dass die WHO privatisiert wurde, die Mitgliedsländerbeiträge nur eine ungesicherte Finanzierung zulassen, die nur 20% ihrer benötigten Mittel ausmachen.
Mehr als Dreiviertel ihrer Einnahmen stammen von interessierten Lobbyisten. Also - die WHO ist nicht mehr die Welt-Organisation für die man sie hält.

Der attraktivste Geldgeber der WHO ist die Bill Melinda Gates Stiftung. Die Namen, die sich sonst noch dahinter verbergen, sind u. a. der Microsoftgründer Gates und Frau, George Soros, Warren Buffet und etliche andere Milliardäre. Unter anderem ist auch die Rockefelder Stiftung mit von der Partie. Man darf auch Blackrock nicht vergessen, die heimliche, aber unheimliche Weltmacht, mit dem Gründer Larry Fink an der Spitze. Woran sind die nicht beteiligt?? Gibt es das??

Ich kenne mich natürlich viel zu wenig in diesen Kreisen aus, aber meine Logik der letzten Jahre zeigt mir an, dass die Welt von solchen Kapitalisten regiert werden soll. Heimlich Verbündete haben die Politik und das Kapital in ihren Taschen, um sich die Welt nach ihren Wünschen zu gestalten.

Mag die WHO auch ihre Vorhaben präsentieren, allen Menschen ein vernünftiges Leben zu ermöglichen, mit frischem Trinkwasser und ausreichender Nahrung, so fehlen ihr jedoch die Mittel, um das in der Welt umzusetzen.
Derweil bemühen sich die privaten Geldgeber, ihre Interessen im Namen der WHO durchzusetzen, wodurch mehr Macht und Geld in ihre Taschen fliesst.

Man stelle sich nur vor, man könnte alle Afrikaner oder Asiaten auf einen höheren Lebensstandard versetzen, dann könnten die Gierhacken der Welt noch mehr verdienen. Die armen Teufel könnten sich Medikamente kaufen, Mieten und Wasser bezahlen, Versicherungen abschliessen, eine Krankenversicherung vorweisen und alle möglichen Impfen bezahlen.

Es wird alles so schön vorgetragen, aber wehe, man schaut mal hinter die Kulissen.
Afrika wurde nur schändlich ausgebeutet, ihre Kulturen und ihre Lebensbereiche wurden zerstört und von Kriegen überlagert.
Welch grausame Welt!

Die WHO hatte in der Vergangenheit schon einige Versuche gemacht, weltweite Pandemien durchzusetzen. Letztendlich verliefen alle im Sande, vielleicht wegen fehlender Mittel.
Nun sind die Gierhacken der Welt dabei. Sie zeigen der Welt, wer die Macht besitzt! Nun laufen WIR mit Gesichtsmasken umher - gut sichtbar - wie man die Völker im Griff hat. Und wer nicht mitmacht, dem wird eine empfindliche Geldbusse aufgebrummt. Dafür sind die kleinen, politischen Gernegrösse bereit, wenn sie auch sonst nichts mehr zu melden haben.

Die Regie haben ganz andere übernommen, an deren Strippen die Politiker als MARIONETTEN hängen.

Merkel hat in sechzehnjähriger Regierungszeit unser Land so heruntergewirtschaftet, dass man es kaum noch wiedererkennt. Wer hätte um 1980 herum von Armut in Täuschland geredet? Keiner! Heute muss ein Grossteil der Bevölkerung bei den TAFELN anstehen und um dort abgelaufene, nicht mehr verkäufliche Produkte zu erwerben.

https://www.medico.de/7-thesen-16997/

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de