Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 171 Gäste und keine Mitglieder online

   

Der nächste Corona-Crash rollt an

 

Von Tokio bis New York stürzen die Kurse ab, Anleger bekommen das große Zittern: Die Erholung der Wirtschaft in der Pandemie wird offenbar viel länger dauern als gedacht. Womöglich war der Absturz in dieser Woche der Beginn einer neuen Börsentalfahrt.

Immer wieder haben Kritiker in den vergangenen Wochen gewarnt:

Die derzeitige Rally an den Finanzmärkten ist ein Strohfeuer.

Obwohl das Coronavirus weiter grassiert und die schlimmste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg droht, klammern sich die Anleger seit Monaten blind an das Prinzip Hoffnung.

Die Kurse scheinen wie entkoppelt vom Chaos und der wirtschaftlichen Verwüstung, die Covid-19 in der realen Welt außerhalb der Handelssäle hinterlässt. Seit dem brutalen Absturz im Februar, als die Pandemie erstmals die Märkte durchschüttelte, ging es stetig nur wieder in eine Richtung: aufwärts.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-naechste-Corona-Crash-rollt-an-article21842699.html

 

Und nun haben die Bürger wieder krank zu sein. 

 

das-corona-drehbuch-seit-jahren-bekannt

Die nächste Welle rollt ..................!

Es wird derzeit soviel Geld überall hineingesteckt, dass man glaubt, die Auswirkungen auszulöschen. Wenn das mal so einfach wäre.

Die deutsche KfW Bank hat grosse ausländische Kredite vergeben.

Das Kapital der KfW wird zu vier Fünfteln von der Bundesrepublik Deutschland und zu einem Fünftel von den Bundesländern gehalten. Die Bundesrepublik haftet für alle Verbindlichkeiten und Kredite der KfW.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de