Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

   

Trump ordnet gezielte Tötung an

So lief der Luftschlag von Bagdad ab

 

Dramatische Entwicklung im Irak: Mitten in der Nacht schlagen am Flughafen von Bagdad mehrere Geschosse ein. Ziel ist ein Fahrzeugkonvoi mit hochrangigen iranischen Militärs, darunter der Chef der Al-Kuds-Brigaden. Was genau ist passiert?

Bei einem Luftangriff nahe der irakischen Hauptstadt Bagdad hat das US-Militär in der Nacht den wichtigsten Kommandeur des Iran im Ausland getötet. General Ghassem Soleimani soll US-Angaben zufolge als Chef der sogenannten Al-Kuds-Brigaden Angriffe auf US-Einrichtungen im Irak und in der Golfregion geplant und angeordnet haben. Die Al-Kuds-Brigaden sind eine Eliteeinheit innerhalb der iranischen Revolutionsgarden, die für die Auslandsoperationen des Militärs etwa im Irak oder in Syrien zuständig sind. Die USA stufen die Brigaden als Terrororganisation ein.

So-lief-der-Luftschlag-von-Bagdad-ab


Das können sich die Amis erlauben!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de