Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

   

Und unsere Politiker feiern sich selber in dem politischen Theater!

Hierüber wird alles verschwiegen, alles heimlich, aber unheimlich abgewickelt.

Unsere Medien berichten kaum darüber. Man muss schon auf ausländische Zeitungen zurückgreifen, um etwas zu erfahren, was da wirklich vor sich geht. Über die vielen in Griechenland lebenden Migranten wird ebenfalls geschwiegen.

Man holt sie dann und wann mal von den kleinen Inselchen herunter, aufs griechische Festland und öffnet danach die Grenzen, damit sich die Migranten verflüchtigen können, nach irgendwo! Die meisten kommen dann auch irgendwann in Deutschland an, weil es hier die besten Sozialleistungen - ohne Arbeit - gibt.

Insgesamt erreichten im Monat Oktober auf 20 Booten insgesamt 469 Migranten die Küsten von Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura oder wurden in kanarischen Gewässern abgefangen.

https://www.kanarenmarkt.de/kanaren-fluechtlingstragoedie-rund-324-seemeilen-vor-gran-canaria/107769

Binnen 72 Stunden: Acht Flüchtlingsboote erreichen die Kanaren

https://www.kanarenmarkt.de/binnen-72-stunden-acht-fluechtlingsboote-erreichen-die-kanaren/110800

Nur - es braucht keinen wundern, das wir auch Flüchtlinge von den Kanaren erhalten. Dieses sind keine Urlauber!
Es gibt Zuwachs von überall.
Und ganz nebenbei erwähnt, sind das nur Flüge, die auf dem Flughafen Köln Bonn - in der Nacht - ohne Nennung des Terminals, von 00.00 Uhr bis 1.40 Uhr landen. Den Rest müsst ihr selber DENKEN - falls möglich!

Für mich ist es erschütternd, das zu erfahren, wenn ich meine Recherchen mache. Was soll aus unserem Land werden?? Wie soll das alles finanziert werden?? Was bleibt für uns noch?? Was wurde mit den offenen Grenzen nur angerichtet??

An­kunfts­zeit

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de