Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online

   

Russland schickt Raketensysteme nach Serbien

 

Serbien will zwar in die EU, pflegt aber weiterhin engen Kontakt zu Russland. Von dort kamen jetzt zwei hochmoderne Flugabwehrsysteme, die bei einem gemeinsamen Militärmanöver auf dem Balkan eingesetzt werden sollen.

Es handelt sich um das Luftabwehrsystem S-400 und die mobilen Flugabwehrraketen vom Typ Panzir. Wie das russische Verteidigungsministerium mitteilte, kommen sie erstmals bei einer Übung außerhalb Russlands zum Einsatz. Die Systeme sollen auf dem Militärstützpunkt Batajnica in der Nähe der serbischen Hauptstadt Belgrad stationiert werden.

Russische und serbische Soldaten halten noch bis zum 29. Oktober gemeinsame Manöver in dem Balkanland ab. Es ist die Fortsetzung einer Übung mit dem Namen "Slawischer Schutzschild-2019", die im September in der südrussischen Region Astrachan startete.

russland-schickt-raketensysteme-nach-serbien

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de