Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

   

Libysche Küstenwache - 70 Migranten aus dem Meer gerettet

 
Datum:

Erst am Donnerstag hat die EU ihren umstrittenen Einsatz zur Unterstützung der libyschen Küstenwache verlängert. Nun wurden Dutzende Migranten aus dem Mittelmeer gerettet.

Die libysche Küstenwache hat rund 70 Migranten aufgenommen, die im Mittelmeer in Seenot geraten waren. Die aus dem Sudan, Ägypten, Syrien, Pakistan und den Palästinensergebieten stammenden Migranten seien in Al-Khums an Land gebracht worden, teilte die libysche Marine mit.

Dort hätten sie humanitäre Hilfe erhalten. Zuvor hatte die Internationale Organisation für Migration (IOM) gemeldet, dass das Boot gekentert sei und die Migranten im Meer mindestens zwei Tage lang auf Hilfe gewartet hätten.


70-migranten-aus-dem-meer-gerettet

Wie man sieht, klappt das auch ohne die ganzen Rettungsschiffe.

Nur die "böse libysche Küstenwache" bringt die Geretteten nicht nach Europa, sondern zurück ans Festland.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de