Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 172 Gäste und keine Mitglieder online

   

Impfdebatte:

Die ungeregelte Migration ist der eigentliche Grund dafür

Von Peter Haisenko 

 

Nach wie vor gibt es viele Länder, die für die Einreise einen Impfnachweis verlangen. Das ist sinnvoll, denn durch eingeschleppte Krankheiten sind ganze Völker ausgerottet worden. In Deutschland/Europa galten bis vor wenigen Jahren viele Infektionskrankheiten als ausgestorben. Das hat sich mit der ungeregelten Zuwanderung drastisch verändert.

Als Spanien Mittelamerika eroberte, lag der „Sieg“ weniger an der überlegenen Waffentechnik, sondern vielmehr daran, dass die Ureinwohner, die Mexika, keine Abwehrmechanismen gegen die Pocken entwickelt hatten. Der gesamte amerikanische Kontinent, Nord wie Süd, war frei von Pockenviren. Erst die europäischen Eroberer brachten diese tödliche Krankheit dorthin. Manche Chronisten gehen davon aus, dass etwa die Hälfte der indigenen Bevölkerung Mittelamerikas an Pocken gestorben ist. Die „Rache“ war dann die Syphilis, die von den Eroberern aus Amerika nach Europa gebracht worden ist und die die gesamte Sexualmoral in Europa über Jahrhunderte bestimmt hat.

In vielen Ländern ist der Impfnachweis Pflicht

Nicht nur diese Erfahrung begründet die strikte Politik von Inselstaaten – ich zähle den amerikanischen Kontinent dazu – von Einreisenden und Zuwanderern einen Gesundheitsnachweis zu verlangen. Wer in die USA einwandern wollte, musste zuerst auf Ellis Island unter Quarantäne nachweisen, dass er keine gefährlichen Krankheiten in sich trägt. Die Katastrophe in Australien mit den ausgesetzten Kaninchen war der Anlass, dass diese große Insel die unkontrollierte Einfuhr von tierischen Produkten aller Art verbietet. Erinnern wir uns dazu an die britische Insel, die mit strikten Maßnahmen den Import der Maul und Klauenseuche verhindern wollte, ebenso wie den der Tollwut. Die Kartoffel ist ohne den zugehörigen Schädling, den Kartoffelkäfer, nach Europa gekommen und es waren die Briten, die diesen später als biologische Waffe über Deutschland abgeworfen haben.

 

Bitte hier alles lesen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de