Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

   

Hunderte Migranten in Griechenland angekommen

 

Immer mehr Menschen versuchen wieder, von der Türkei aus auf den griechischen Inseln und damit in der EU Zuflucht zu finden. Unter den Flüchtlingen befinden sich auch viele Kinder. Ihre Zukunft in Europa ist ungewiss.

Noch immer kommen hunderte Flüchtlinge aus der Türkei zu den griechischen Inseln im Osten der Ägäis. Von Samstagmorgen bis Sonntagmittag (Ortszeit) haben nach Angaben der griechischen Küstenwache 332 Migranten zu den Inseln Rhodos, Kalymnos, Samos, Farmakonisi und Lesbos und damit auch in die EU übergesetzt.

hunderte-migranten-in-griechenland-angekommen

 

Es geht also weiter. Der Erdowahn blufft nicht!

Allerdings sucht die Ocean Viking wieder die Küste von Libyen ab, während die Alan Kurdi immer noch mit den paar übriggebliebenen Tunesiern vor der Küste Maltas verweilt. Es sind Erpressungsversuche mit den dortigen Burschen, die man aufgegriffen hat, statt sie wieder in Tunesien abzuliefern. RTL ist ja an Bord und die senden Selbstmordversuche und schaurige Befindlichkeiten der Jungen.

Man will Malta und auch Lampedusa zwingen, die Schiffe dort anlanden zu lassen. Das wird auch bei den nächsten Rettungen so sein!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de