Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 159 Gäste und keine Mitglieder online

   

Immer dieser Teufelskerl PUTIN!  (satirisch verfasst)


Wir haben ja durch unsere Qualitäts-Nachrichten gelernt, dass PUTIN alle wichtigen Entscheidungen, die in unserem Lande ablaufen, vielfach manipuliert werden.

Noch zu keiner Zeit meines Lebens habe ich bei einem Politiker eine solche Macht erleben können. Wie das der Putin macht, ist mir rätselhaft. Allerdings wurde das gar von US Kampfblättern berichtet, das PUTIN gar dafür gesorgt hätte, dass TRUMP das Präsidentenamt erhielt und nicht die Hillary CLINTON.

Wenn man sich die zweijährige Regierungszeit des Trump mal anschaut, dann muss man sagen, dass er alles dransetzt, um die USA in einen Ruin zu versetzen. Er beginnt einen Krieg nach dem anderen und versucht, alle NATO-Staaten als Verteidigungsbündnis in diese Kriege einzubeziehen. Und die Länder, die er noch nicht bombardiert wurden, die werden mit Sanktionen bedacht, die einem barbarischen Krieg ungefähr gleichkommen.

Täuschland ist ja das Lieblingsspielzeug der Amis, wodurch man gleich das gesamte Europa mit kontrolliert. Vom deutschen Boden aus werden Kriege gestartet - RAMSTEIN - ein USA Hoheitsgebiet. Es wurde ebenfalls 1948 im deutschen Grunzgesetz festgelegt, dass Täuschland die Aufwendungen für Besatzungskosten trägt. Ich sage nur so viel, dass dieses Grunzgesetz von den alliierten Besatzern beschlossen und von deutschen Politikern abgenickt wurde.

Unsere Nachrichten-Verleser der deutschen Anstalten sind zugleich auch die UMERZIEHER des deutschen Volkes. Es wird festgelegt, was jeder zu glauben hat!

In den Augen der Amis ist Täuschland ja ohnehin ein Vasallenstaat, der sich dem US Imperium unterzuordnen hat. Sie sind die alleinige Weltmacht.

Die USA können ihr aufgebautes Imperium nicht alleine finanzieren und beherrschen. Dazu benötigen sie die Staaten des Westens - die BRITEN an oberster Stelle. Aber auch die Kosten für die ca. tausend Militärstützpunkte auf der ganzen Welt kosten sehr viel Geld!

Und nun schildert der TRUMP das Geschehen so: "Wir beschützen euch. Dafür habt ihr zu zahlen!"

Die NATO - also die USA - bestimmen, was WIR an Kriegsspielzeugen anzuschaffen haben und wie viel Geld von den Steuerzahlern dafür verwendet werden müssen. Deutlicher dargestellt muss es heissen, dass WIR die Kriege der Amis finanzieren sollen - also EUROPA.

Also, ich weiss beim besten Willen nicht, wofür die Flinten-Uschi die jährlichen - über 40 MILLIARDEN für die Verteidigung ausgegeben hat, wo wir doch nur noch defekte Geräte besitzen. Es fiel wohl alles unter Sparmassnahmen.

Aber, bevor das alles auf den Prüfstand muss, hat man die Flinten-Uschi ratzfatz in die EU abgeschoben. Das machte man ja von je her, dass man untaugliches Gesockse immer in die EU abschob.

Und nun komme ich zu Putins Manipulationen. In den USA hat er erfolgreich gewirkt und so einem selbstverliebten Vogel zum Präsidenten verholfen, der nur für sich Vorteile sieht, aber sein Land in den Abgrund drängt. Er sorgt für die Einstürze westlicher Bündnisse und Verträge, schmeisst ohne zu überlegen Sanktionen umher, die ihm nicht zu Willen sind. Er versucht, die EU zu zerstören, nabelt die Briten von Europa ab und spaltet die europäischen Oststaaten, wie Polen, Ukraine und die baltischen Länder.

Ich denke, dass das in Putins Sinne verläuft. Und was Täuschland anbelangt, war es noch nie soweit, dass unser Land nicht verteidigungsbereit war! Meine Burschen waren auch Soldaten und sie berichteten über solchen Schlamassel nicht, der sich heute beim Militär abspielt. Da waren die Geräte noch in Ordnung, mit denen sie handtieren mussten. Deutsche Wertarbeit lautete das Mass aller Dinge.

Nun hat Putin eine Armee in Täuschland vor sich, vor der er sich nicht fürchten muss. Man hat zwar das Kriegsministerpöstchen gewechselt. Flinten-Uschi wurde in die EU geschoben, während Annegret Knarrenbauer nun das Militär begleitet.

Ei der Daus! Das europäische Volk wählte im Mai doch umsonst. Keiner der Auserwählten - ein Deutscher - ein Holländer und eine Dänin wurde Präsident, obwohl es vornehmlich bei der Wahl darum gehen sollte. - Ob da mittendrin PUTIN manipulierte, kann ich nicht belegen. Jedenfalls tauchte urplötzlich Flinten-Uschi auf - die zuvor noch für ihr Amtsversagen geradestehen sollte. Da wurde das Schrapnell doch für die Spitze Europas gewählt!

Wer in Täuschland für solche unmöglichen Zustände sorgt, dem kann man auch EUROPA anvertrauen!

Somit sind die USA und auch Europa in den Händen von NICHTSNUTZERN. Alles von Putin manipuliert? Das muss wirklich ein Teufelskerl sein. Wir haben ja nur MARIONETTEN von TRUMP als Regierende!

Mal sehen, wie es weitergeht. Ich bekomme schon Angst vor den Damen, die uns regieren! Man müsste mal nachfragen, ob Putin nicht mal bei uns aushelfen kann?

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de