Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online

   

 

Beucha

Nach der fast tödlichen Messerattacke Anfang des Jahres am Bahnhof in Beucha ist ein 17-jähriger Syrer unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt worden. Nach LVZ-Informationen verhängte das Amtsgericht Leipzig gegen Mohammad A. eine Jugendstrafe von zwei Jahren, ausgesetzt zur Bewährung und mit strengen Auflagen.

Der Fall hatte über Beucha hinaus für Bestürzung gesorgt. „Der junge Syrer hat Schutz bei uns gesucht, nun wird er selbst zur Gefahr – mir fehlen die Worte“, hatte der Brandiser Bürgermeister Arno Jesse (SPD) nach der Tat gesagt.

 

https://www.lvz.de/Region/Grimma/Messerattacke-in-Beucha-Bewaehrungsstrafe-fuer-Syrer

 

Kamp-Lintfort : Schädlinge machen Sanierung nötig

Nach RP-Informationen sollen vor allem die Neubauten der zentralen Unterkunft für Flüchtlinge betroffen gewesen sein. Die Sanierung ist abgeschlossen. Die Kosten sollen sich auf rund 500.000 Euro belaufen.

Schädlinge haben in den vergangenen Monaten eine umfangreiche Sanierung der Zentralunterkunft für Flüchtlinge an der Friedrichstraße notwendig gemacht. Betroffen waren vor allem die 24 Wohneinheiten der neu gebauten Unterkünfte. Der Befall soll sich teilweise auch auf die Altbauten ausgedehnt haben. Sozialdezernent Christoph Müllmann bestätigte am Dienstag den Sachverhalt, gab aber auf Nachfrage des Grafschafter keine weitergehenden Informationen zum Thema heraus. Der Ausschuss für Senioren und Soziales befasst in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag mit dem Abschlussbericht über die vorgenommenen Maßnahmen in der Kamp-Lintforter Flüchtlingsunterkunft. Die Kosten für die Sanierung der Unterkünfte sollen sich nach RP-Informationen auf fast 500.000 Euro belaufen.

Die Neubauten waren Ende 2016 fertiggestellt worden.

Schaedlinge-in-Fluechtlingsunterkunft

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de