Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 233 Gäste und keine Mitglieder online

   

Venezuela und Russland wollen

Handel in Rubel abwickeln

Abhängigkeit vom Dollar im internationalen Zahlungsverkehr soll vermindert werden. Russland dementiert Meldungen über Abzug von Personal aus Venezuela


Caracas. Venezuela und Russland arbeiten an einem Mechanismus, um ihren Zahlungsverkehr in russischen Rubel statt in US-Dollar abzuwickeln. Dies gab Venezuelas Vizepräsident für wirtschaftliche Angelegenheiten, Tareck El Aissami, am vergangenen Wochenende am Rande des Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg bekannt. Damit solle die Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade der USA gegen das südamerikanische Land umgangen werden.

Venezuela-Russland-Handel-Rubel


Es geht um die Abhängigkeit vom Dollar, wo einmal der gesamte Welthandel angeschlossen war.
Durch die ganzen Feindseligkeiten und Erpressungen der USA versuchen auch andere Länder, sich vom Dollar abzuwenden.

Die Amis - der TRUMP - merken wohl nicht, wie sie Land für Land nach Russland und China vertreiben!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de