Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 176 Gäste und keine Mitglieder online

   

Es geht um den FLUCHHAFEN BER


Das Geld, das jahrelang für den Fluchhafen vergeudet wurde - aus Sicht der Steuerzahler - ist ja nicht weg!
Es landete nur in den Taschen vieler anderer Personen. Das sind Machenschaften, die die Normalbürger nicht verstehen können. Unsereiner käme überhaupt nicht auf solche Praktiken.

Auf jeden Fall muss man neidlos anerkennen, wie diese ganzen Zustände geplant und geschaffen wurden, ohne dass auch nur einer dafür verantwortlich gemacht werden kann. Ich würde TEEREN UND FEDERN dafür vorsehen oder einen PRANGER auf einen Platz in einer Stadt gut befestigen, mit einigen Kisten fauler Tomaten, die kostenlos verwendet werden dürfen. Glaubt es mir - diese BEREICHERUNGEN fänden ein schnelles Ende. Wir Steuerzahler werden doch nur noch belogen. Es kommt nie raus, wer für das gesamte Elend verantwortlich ist.

https://www.flughafen-berlin-kosten.de/

Man kann nur noch vermuten, dass hinter ALLEM eine verantwortungslose Clicke steckt - die Freundschaften pflegen. Im Ösiland nennt man das Freunderlwirtschaft.

So lange, wie immer Nachschub kommt und das scheint der Fall zu sein, lässt man sich solche Quellen doch gefallen. Von Zeit zu Zeit setzt man einen neuen und noch teureren Aufsichtsrat ein, um den Steuerzahlern anzuzeigen, dass es jetzt voran geht und dass die endlose FLUCHHAFENGESCHICHTE bald endet.

Das ist ein "SALZ IN DIE AUGEN - STREU - PROGRAMM" -

Die Planungen des Flughafens laufen seit 2006. Ich denke, dass so viele Fehler überhaupt nicht machbar sind, die in den ganzen Jahren nicht abstellbar gewesen wären.

Anders wäre es gegangen, wenn man von Beginn an geschlampt hätte und das gesamte Gebiet überhaupt nicht für einen Flugplatz geeignet gewesen wäre - aber eine GEFÄLLIGKEIT DEN AUSSCHLAG GAB. Da könnte man dann draufsatteln, was man wollte, das Gelände wäre auch nach 13 Jahren noch untauglich.

Die genannten Fehlerquellen glaube ich alle nicht. Sie wären ja in vielen Jahren zu beseitigen gewesen. Lieber werden jahrelange Prozesse geführt, als dass politische Fehlplanungen zugegeben werden. Mitwirkende waren ja mehrere Regierungen und mehrere Parteien. Da muss man den BUND nennen und die Berliner Truppe. Aber alle halten dicht!

Warum kommen mir diese Geflechte jetzt so bekannt vor? Ja, diese Strukturen haben solche italienischen Vorläufer! Die Medien sind ja mit eingebunden. Vielleicht werden sie auch gut bedacht? Weiss man`s?

Ich muss heute einmal ganz scharfe Angriffe gegen unsere Politiker ansetzen, obwohl ich ein sehr geduldiger Mensch bin. Es ist nicht mehr zu ertragen, was in unserem Lande alles nicht mehr stimmt.

Da werden die Kinder in Bewegung gesetzt, die die Welt retten sollen. - Es werden CO² - Märchen verbreitet und mehr. Uns müsste ja schon das Wasser bis zum Hals stehen, jedenfalls wird alles so dargestellt. Man fragt sich, ob die Holländer noch leben oder ob sie schon im Meer schwimmen?

Neulich kam ein Bericht im Fernsehen. Der Inhalt war, dass die deutschen Diesel mit Freude im Nachbarland Polen billig verkauft würden oder in die baltischen Länder. Aber sie kämen ebenfalls in die arabischen Länder, wie auch nach Afrika.
So - wenn die Diesel dann weg sind - befinden sie sich etwa auf anderen Planeten? NEIN - sie bleiben auf der Erde, die angeblich gerettet werden soll!

Unser Land ist zu dicht bevölkert. Die Menschen haben einen zu geringen Freiraum. - Der viele Verkehr in den Städten, die Häuser nah an den dichten Verkehr gebaut, der Lärm, der von allem ausgeht, das sind krankmachende Ursachen.Der Rest sind alle Autos.

Das CO² - das demnächst versteuert werden soll, das zahlen wir demnächst für ALLES - heimlich und unheimlich - wie die Märchensteuer. Es wird als Grundlage zur Verteilung an ärmeren Länder verwandt. N u r  -  es wird erst nach den Europa - Wahlen öffentlich gemacht und danach nur in kleinen Bröckchen. Ich bin mal gespannt, in welche Märchen das wieder eingebunden wird.

Aber mal ganz ernsthaft! - Ist die NATUR etwa käuflich, dass sie sich mit Milliarden versöhnen lässt?

NEIN - GARANTIERT NICHT. Die können die Kinder anlügen, sonstige Dummköpfe, aber keine nachdenkenden Erwachsenen!


So bin ich mal wieder gedanklich zu mehreren Themen gerutscht! - Egal - ich bin auch nur ein Mensch!

Bildchen von 2012


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de