Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 206 Gäste und keine Mitglieder online

   

Das Erste


Ich kann jetzt nicht mehr nachvollziehen, wo ich was gesehen habe, aber mir fiel einiges auf:

Sobald von der Politik ein Hauptthema angesagt wurde, was unser Land oder Europa betrifft, dann werden die einstmals kritischen Sender bemüht, Wahrheiten daraus zu zerstören.

Dazu gehört, dass die überteuerten Mieten, vor allen Dingen in den grösseren Städten, überhaupt nicht zu teuer sind! Man nannte dann Mietpreise von London. Und die Forderungen, die grossen Immobilienhaie zu enteignen, sei überhaupt nicht zweckmässig! Dadurch entstünden keine neuen Wohnungen!

Hierzu kann ich angeben, dass die Mietpreise über dem Mietspiegel liegen, so dass die "Ämter" die Mieten für die Bedürftigen überhaupt nicht mehr vollständig zahlen. Das nur zu dem "nicht zu teuer".

Neuer Wohnraum entsteht nicht dadurch, dass man die Immobilienhaie enteignet, aber man könnte die leerstehenden Wohnungen wenigstens zu angemessenen Mietpreisen vermieten. Die gravierenden Fehler der Privatisierung müssen von der Politik wieder rückgängig gemacht werden.

Ich hatte schon einmal begonnen, die hohen Forderungen des Verteidigungshaushaltes zu entwirren, was mir nur schwerlich gelang. Genaues Zahlenmaterial erhält man nicht, denn ich wollte mal die Beträge pro Jahr gegeneinander stellen, die Flinten - Uschi bekommen hat. Ich weiss von ehemaligen Bundeswehrsoldaten, dass defekte Fahrzeuge oder Geräte sofort zur Instandsetzung gegeben wurden, die dann repariert wieder zur Benutzung vor Ort waren.

Man sagte mir, dass es unmöglich sei, dass so viele Flugzeuge, Panzer und ähnliche Fahrzeuge kaputt seien, wie es angegeben würde. Es soll wohl den Zweck erfüllen, dass gnadenlos hohe Summen für die NATO-Forderungen beschafft werden sollen.


Und mit der unglaublichen Hetzerei, dass WIR von den Russen angegriffen würden, sollen wir den Kriegsbemühungen unserer Regierenden und der NATO zustimmen.

Ich hörte neulich tatsächlich, dass Russland ja auch einfach die KRIM besetzt hätte.
Es tauchte dann das Abschiessen des Flugzeuges über der Ukraine auf, was auf Putins Konto gehen würde,
das Vergiften von zwei Personen in England,
dazu etliche Gasmorde in Syrien, die Putin wohl zugelassen hätte.

Jahrzehntelang hörte man nichts von defekten Flugzeugen, mit denen unsere Politiker ins Ausland flogen. Heute scheint das regelmässig so zu sein! Ich glaube nicht daran, dass man die Eliten in defekte Maschinen setzt! Das ist eine Verarscherei!

Ich konnte es einfach nicht mehr anhören, dass solche FALSCHNACHRICHTEN über uns verbreitet werden, kam jedoch relativ schnell an meine Fernbedienung, um abzuschalten.

Der Grund war scheinbar die AUFRÜSTUNG des Militärs.
Wo sind denn die vielen Milliarden der letzten Jahre geblieben, wenn nichts angeschafft und nichts repariert wurde?? Die tatsächlichen Summen des Verteidigungshaushaltes sind ohnehin höher, als wie sie angegeben werden. Da werden einfach Pöstchen in andere Ausgaben geschoben.

Nun aber zur Überschrift des Artikels:

Sendungen von Panorama, Monitor und andere, die ich hier als Beispiel heranziehe, bekommen immer zumindest ein Thema auferlegt, dass sie in die politische Richtung schieben müssen. Das soll der Umerziehung der Bürger dienen.

Und immer und überall dienen die Sender politischen Interessen. Die AfD muss um jeden Preis miesgemacht werden. Neuerdings wird sie ja von Russland gesteuert und und und .........! Dass die anderen hekömmlichen Parteien von den USA gesteuert werden, das zählt nicht!

Mich kotzen die ganzen PARTEIEN an. Jahrelang kümmern sie sich nicht um die Bürger. Aber im Wahljahr BALZEN sie um die Wählerschaft, obwohl sie genau wissen, dass das niemals durchgesetzt wird, was sie versprechen. Aber das Dummvolk glaubt ja, dass man mit einem Kreuz an bestimmter Stelle etwas Entscheidendes ändern kann.

Schaut nur, wie die SPD ihre Wähler einwickeln will. Das Gute Kitagesetz - eine Respekt-Rente ............. und sie will die Kinderarmut verbessern! Das starke Familiengesetz - höheres Kindergeld -

Nur haben die Hartz4-Familien leider nichts von der Kindergelderhöhung, weil es bei der Berechnung der Sozialleistungen mit dahinein fliesst.

Und von einem Baukindergeld haben diese Familien auch nichts, weil sie ohnehin keine Hypotheken genehmigt bekommen, wenn sie nicht ein entsprechendes Einkommen haben. Ich glaube, die Familie muss auch noch was auf der hohen Kante liegen haben.

Wahlen betrachte ich als Qualen. Die Parteien, wer es auch immer ist, tun nur etwas für sich selber, nicht für uns.

Und weil wir uns wegen der Unsicherheit in unserem Lande gegen die vielen Zuwanderer wehren, werden dann Beiträge verfasst, die uns beweisen sollen, wie gut die Leute sind und die Kriminalität wesentlich zurückgegangen ist. Deutschland sei eines der sichersten Länder, die es gibt.

Zahlen über alles werden passend in der Statistik zurechtgebogen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de