Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 300 Gäste und keine Mitglieder online

   

Auslandsschulden und mehr


Die Target-Forderungen der Bundesbank haben im März stark zugenommen. Ihr sogenannter Target2-Saldo stieg um fast 70 Milliarden Euro auf mehr als 941 Milliarden Euro, wie die Bundesbank auf ihrer Internetseite mitteilt. Das ist der zweithöchste Target-Stand aller Zeiten.

Target ist das System zur grenzüberschreitenden Abwicklung von Zahlungen im Euroraum zwischen den Notenbanken. Die größten Target-Schuldner sind die italienische und die spanische Notenbank mit jeweils deutlich mehr als 400 Milliarden Euro Verbindlichkeiten.

Die Bundesbank sagt, es gebe kein Risiko, solange kein Schuldnerland aus dem Euro austrete.


TARGET 2

Das sind die deutschen EXPORTE, die immer hochgejubelt werden oder man könnte sie auch Geschäfte auf PUMP nennen.
Ich habe zwar keine Ahnung von solchen Geschäftspraktiken, aber mein Verstand sagt mir, dass man nicht nur verkaufen kann, es muss auch bezahlt werden.

Was ist, wenn ITALIEN auf einmal nicht mehr zahlen kann? Kauft Täuschland dann die italienischen Flughäfen auf? Wir haben es ja gesehen, wie es in Siechenland zuging! Aber das machen die Italiener nicht mit!!!!

Es liest sich alles sehr bedenklich.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de