Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 187 Gäste und keine Mitglieder online

   

Juncker fordert EU-Arbeitslosenversicherung

 

Steckt ein EU-Land unverschuldet in der Krise, dürfe es nicht sein, dass Arbeitslosen das Geld gekürzt werden muss, sagt EU-Kommissionschef Juncker - und spricht sich für eine europäischen Arbeitslosenversicherung aus. Doch seine Forderung ist an Bedingungen geknüpft.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fordert die Einführung einer europäischen Arbeitslosenversicherung. "Es darf nicht sein, dass ein EU-Land im Fall einer unverschuldeten Krise wegen steigender Arbeitslosenzahlen das Arbeitslosengeld kürzen muss", sagte Juncker der "Welt am Sonntag". Wichtig sei vielmehr, dass in Krisensituationen nicht am falschen Ende gespart werde, "also bei Investitionen, Bildung und Arbeitslosengeld".

Zur Finanzierung einer solchen Arbeitslosenversicherung sagte Juncker, die Kommission habe im Entwurf für die mittelfristige Finanzplanung zwei Instrumente vorgesehen: "25 Milliarden Euro, um Strukturbeihilfeprogramme zu finanzieren und 30 Milliarden Euro für einen Abfederungsmechanismus gegen asymmetrische, externe Schocks".

EU-Arbeitslosenversicherung

Woher will Juncker denn die 25 Milliarden - als Abfederungsmechanismus nehmen?
Ach so - die Summen müssen wir erst einzahlen - damit die EU die vergeben kann?
Und gemeinsam wandern die Summen dann an die BÖRSE, damit die Spekulanten sich daran bereichern können.

Unser FINANZMINISTER OLAF SCHOLZ - übrigens von der SPD - ist für diese Pläne, wie auch der kleine Franzose MACRON - der ja aus dem Bankenmillieu stammt.

Mir kommt es so vor, als seien die gesamten Finanzwesen ein SCHNEEBALLSYSTEM, wo immer wieder neues Geld hinein muss, da es sonst im Chaos endet. Und dann sollte man sich vorstellen, wohin die gesamten Strukturen der Finanzindustrie enden!!

Wie mächtig ist der Vermögensverwalter Blackrock? Mit der Kandidatur von Friedrich Merz für den Posten als CDU-Parteichef rückt auch sein Arbeitgeber in den Fokus. Kritiker halten den Konzern sogar für gefährlich.


Die-heimliche-weltmacht

Mit meinen Worten ausgedrückt, hätte Herr Merz jetzt wunderbar in die Rolle des CDU Ansagers hineingepasst. Er kam auch noch so plötzlich aus der Deckung, als hätte man ihn jahrelang dort geparkt. So - wie Macron und andere ehemalige Banker der grossen Finanzinstitute die Länder übernehmen, so sollte das auch in Täuschland ablaufen - um der INTERNATIONALEN GELDMACHT zu noch mehr MACHT zu verhelfen. Bis zur nächsten Kanzlerwahl ist ja noch Zeit.

Ich habe jedenfalls meine Bedenken, der Finanzindustrie noch mehr Macht zu übergeben. Nicht umsonst heisst es: GELD REGIERT DIE WELT. Immer mehr in die Taschen der Reichen - erbeutet aus den Massen.

Fragt euch doch mal, was es bedeutet, eine WELTREGIERUNG zu bekommen? Zuvor werden die armen Völker aufgewertet - auf ein höheres Niveau gebracht, während die Bürger Europas dafür zahlen und Lohnbussen erleiden müssen. Das wird unsere Zukunft sein.
Ich bin kein Verschwörungstheoretiker und sauge mir das nicht aus den Fingern. Die Logik sagt es einem schon alleine. Nicht umsonst wird derzeit alles irgendwie genormt, wie man es benötigt.
Der C0² - WAHN - die WÄHRUNG CO² - dient selbstverständlich auch dem Zweck der UMVERTEILUNG. Die daraus geschröpften Gelder fliessen nach irgendwo. China erhielt eine grössere Summe! Das wurde neulich wohl versehentlich im Fernsehen verkündet.

Es kann ja wohl nicht sein, dass viele Milliarden nun das Klima verbessern. Das Wachstum muss um jeden Preis WACHSEN - weil das die Basis unseres kapitalistischen Systemes ist - selbst wenn es unsere Umwelt zerstört. Und - ich denke immer darüber nach - dass man uns den schönen Sommer des letzten Jahres künstlich aufbereitete, damit WIR GLAUBEN. Ich kann es nicht näher beschreiben, wie sowas machbar war, aber ich spüre, dass es so war. Künftig werden wir wieder normale Sommer bekommen, wo nicht unsere Flüsse austrocknen.

DER TALER IN DEN KASSEN KLINGELT -
DAS KLIMA NUN ZUM GUTEN SPRINGET!
 
Nun bin ich wieder von der Arbeitslosenversicherung zum Klimawandel gekommen! Ist bei mir alles möglich.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de