Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 180 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neugerät hilft Bundeswehr nicht

Vier von zehn neuen Panzern nicht nutzbar

 

Nach jahrelangem Sparkurs schafft der Staat viel neues Material für die Bundeswehr an. Doch die milliardenschweren Investitionen helfen wenig: Im Jahr 2017 gelieferte Panzer, Hubschrauber und Flugzeuge sind zu einem großen Teil nicht einsatzfähig.

Selbst bei nagelneuen Panzern, Kampfjets und Hubschraubern der Bundeswehr lässt die Einsatzbereitschaft zu wünschen übrig. Von den 97 im Jahr 2017 an die Truppe ausgelieferten Großgeräten können nach einer Aufstellung des Verteidigungsministeriums derzeit nur 38 genutzt werden. Ziel der Bundeswehr ist es, 70 Prozent ihrer Waffensysteme für den Einsatz bereit zu halten.

Dem Ministerium machen vor allem das Transportflugzeug A400M und der Schützenpanzer Puma Sorgen. Von den 71 im vergangenen Jahr ausgelieferten Puma-Panzern sind 27 einsatzbereit, von den acht A400M die Hälfte. Hier sei die Qualität bei Auslieferung "weiterhin steigerungsfähig", heißt es in einer Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Peter Tauber auf eine Anfrage des Linken-Abgeordneten Matthias Höhn. "Hier sehen wir nach wie vor die Industrie in der Pflicht, die vereinbarten Leistungen schnellstmöglich zu erfüllen."

 

https://www.n-tv.de/politik/Vier-von-zehn-neuen-Panzern-nicht-nutzbar-article20698144.html

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de