Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

   

Zu geringe Verteidigungsausgaben

Trump knöpft sich Norwegen vor

 

US-Präsident Trump sind die zu geringen Verteidigungsausgaben mancher Nato-Staaten ein Dorn im Auge. Auf dem Kieker hat er nun Norwegen, wie eine Zeitung berichtet.

US-Präsident Donald Trump hat offenbar Norwegen aufgefordert, seine Verteidigungsausgaben stärker zu steigern. Das Land, das im Norden an Russland grenzt, verfüge nicht über einen "glaubhaften Plan", wie das Ausgabeziel der Nato von zwei Prozent der Wirtschaftsleistung erreicht werden solle, berichtete die Zeitung "VG" unter Berufung auf einen Brief Trumps.

 

Hier steht mehr

Da sieht man mal, wer die NATO anführt, wer hinter allem steht? Natürlich die USA.
Die haben nun kein Geld mehr, um weitere Kriege zu führen, Deshalb soll Europa nun bluten.
Der Trump richtet nur noch seine Augen darauf aus, wie er Gelder von anderen Ländern kriegen kann.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de