Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

   

Aber typisch ..........



Eine 15-jährige Deutsche wird von einem afghanischen Jugendlichen ermordet. Sie hatte sich wohl von dem Freund trennen wollen. Die Eltern des Mädchens hatten schon die Polizei informiert, dass der Bursche das nicht so hinnehmen wollte.

Aber über sowas setzt sich die Polizei hinweg, indem man das als Privatsache behandelt. So lange, wie nichts passiert ist, wird auch nicht gehandelt.

Inzwischen ist das Mädchen tot. Es wurde mit einem Messer getötet.

Was melden nun die Medien überall?  - Die Politiker wollen sich die Altersangaben der Jugendlichen besser ansehen. Manche Straftäter gäben an, sie seien erst 15 und sind tatsächlich wesentlich älter. Man könnte an den Handwurzeln erkennen, wie alt die Jugendlichen seien.

Und schon setzten die Vorwürfe ein, das sei diskriminierend und sehr unzuverlässig. Ei der Daus! - Das ermorderte Mädchen kam überhaupt nicht ins Geschehen, zumal die Eltern auch noch die Polizei benachrichtigte. Wichtig war nur noch, dass man die alleinreisenden Jugendlichen besser auf ihre Altersangaben hin überprüfen wollte.

 

Ja eine Altersüberprüfung schützt uns doch nicht vor solchen Verbrechen.

Es wird immer schlimmer in diesem Lande und ein Grund ist, dass die MEDIEN alles verschweigen wollen. Der MÖRDER eines deutschen Mädchens wird auch noch geschützt. - WEG MIT DEM - der hat hier nichts zu suchen. Die Bürger wollen nicht für solche Typen ihre Steuern entrichten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de