Meine Bilder - (Bild stopp - Maus auf Bild)

   

Who's Online  

Aktuell sind 290 Gäste und keine Mitglieder online

   

Die Kungelei ums Regieren


Kinders - welche Zustände gibt es hierzulande bloss?

Ganz vorab:  Die vier Parteien möchten sich nun auf das künftige Regieren einigen. Die eine Partei sagt HÜH und die andere eben HOTT. Jeder will Vorhaben von der eigenen Partei mit durchbringen.

Es ist doch wohl egal, was die Parteien wollen! - Der Wille der Bürger muss berücksichtigt werden.

Ob die GRÜNEN nun ALLE Flüchtlinge im Lande behalten wollen und die ihre Familien auch hierher holen können, interessiert eigentlich nicht, denn das deutsche Volk möchte das auf keinen Fall.

Hinter den Kulissen wird nun darüber diskutiert, wie viele Angehörige die Flüchtlinge denn haben? - Es tauchen Meldungen auf, die von einem Kind und einer Frau berichten. - Merkel sagte was davon, dass die überhaupt nicht verheiratet wären und es somit zu keinem neuen, grossen Personenkreisen käme.

Andere berichten wiederum von vielen Hunderttausenden neuen Bürgern. - Aber keiner spricht davon, dass die Asylanten wieder zurück in ihre Heimat können, um ihr Land aufzubauen. Das können die doch von den zurückgebliebenen ALTEN und Kindern nicht erwarten, die sie dort im Krieg zurückgelassen haben.

Die Parteien könnten ja mal Umfragen machen, was die Bürger von den Regierenden erwarten, statt sich da lange mit blöden Floskeln zu nerven, wie Obergrenze. Man muss unserem Personal mal klarmachen, wer den ganzen Laden da finanziert. Wird da nicht einmal ordentlich durchgegriffen, wird sich unser Land chaotisch verändern oder die Bürger nehmen das Gesetz in die Hand.

Draussen im Freien Zelte aufschlagen, die Flächen zu vermüllen, Naherholungsgebiete und Parks der Bürger in Drogen- und Prostituierten-Flächen zu missbrauchen - Schwarzarbeit zu vergeben ....................... und sonst alles an illegalen Dingen. Was hat unser Land davon, solche Zustände zu tolerieren???

Man sagt, wenn man sie vertreibt, gehen sie woanders hin. Na und? Dann werden sie eben woanders untergebracht. Richtet ein Lager für sie ein und vor allen Dingen schiebt sie ab, wenn sie sich illegalen Praktiken bedienen. Das tun sie und somit hat man Gründe. Wohnraum für alle haben wir ohnehin nicht.

Stellt einmal wieder eine Ordnung im Lande her!

Inzwischen ist man bei 409 Euro angekommen, ist ja auch alles teurer geworden! Die Bürger haben trotzdem nicht mehr und die Inflation frisst ja auch so einiges! Das wird immer nicht berücksichtigt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© veilchens-welt.eu - veilchens-welt.de